© eco Grand Prix - Mitten im Geschehen
© eco Grand Prix - Mitten im Geschehen

12 Stunden Elektroauto-Rennmarathon auf dem Hockenheimring

Elektroautos fuhren jeweils mehr als 1000 km in Oschersleben in 24h um die Wette. Auf dem Hockenheimring fahren 18 Elektroautos 12 Stunden durch die Nacht. Welches Automodell hat die Nase vorn?

In der 7. Saison kommt eco Grand Prix nach den Veranstaltungen am Hungaroring (1.6.) und Schauinsland (8.6.) nun erstmalig zum Hockenheimring um dort den 2.Lauf des eco Grand Prix Germany Cup auszutragen. In der Nacht vom 15.6. auf den 16.6. erwarten die Veranstalter trotz startender 18 Teams keine Störung der Anwohner.

Als Partner des e4Testival organisiert eco Grand Prix zwischen den beiden e4Testival Event Tagen ein Nachtrennen. Nach Schauinsland können nun in diesem zweiten Deutschen Wettbewerb der Saison 2019 die Teams wertvolle Punkte für den eco Grand Prix Deutschland Cup sammeln.

Elektrofahrzeuge der Marken Jaguar, KIA, Tesla, Nissan, Hyundai, Renault und Smart treten an, um den ersten Rundenrekord für Ihre Marke aufzustellen.

Weitere Info’s unterecograndprix.com/hockenheimring-2019


Rennkalender Saison 2019:

15./16.6.2019: Hockenheimring – die 12h von Deutschland

21./22.6.2019: Zell am See/Großglockner – die 24h von Österreich

4./5.7.2019: Alés – die 12h von Frankreich

21.9.2019: Calafat – die 7. Edition des Traditionsrennens in Spanien

29./30.11.2019: Oschersleben – Racing Friday for Future, das 24h Rennen.

ÖSTERREICHER UND ÖSTERREICHERINNEN AUFGEPASST: Wer ist am nächsten Wochenende in ZELL am See dabei?


Artikel Online geschalten von: / holler /