© Abbildung: Installierte Phovoltaik-Leistung (kumuliert) in der Schweiz und Österreich (Februar 2018)  Quelle: Daten von swissolar.ch und pvaustria.at, Darstellung Rupert Haslinger
© Abbildung: Installierte Phovoltaik-Leistung (kumuliert) in der Schweiz und Österreich (Februar 2018) Quelle: Daten von swissolar.ch und pvaustria.at, Darstellung Rupert Haslinger

Photovoltaik in der Schweiz: 2 GWp werden 2018 überschritten

Bald 50 % mehr Leistung als Österreich

Die installierte Gesamtleistung an Photovoltaik-Anlagen überschreitet heuer in der Schweiz die Marke von 2 GWp. Die Photovoltaik-Leistung in der Schweiz ist dann um 50 % höher als in Österreich.

Beide Länder sind etwa gleich groß. Österreich verfügt mit 8,7 Millionen über etwas mehr Einwohner als die Schweiz mit rund 8,4 Millionen Einwohner. Tatsächlich werden beide Länder in Kürze über eine Bevölkerung von rund 9 Millionen Personen verfügen. Der Strombedarf ist mit etwa 8.000 kWh pro Kopf ähnlich – Österreich liegt knapp über 8.000 kWh pro Kopf und die Schweiz liegt etwas darunter. Ein Vergleich bietet sich demnach an - vor allem was die Anzahl der bislang installierten Photovoltaik-Anlagen betrifft. Und der sieht wie folgt aus: Ab den 1990er Jahren fiel der jährliche Zubau an Photovoltaik-Anlagen in beiden Ländern geringfügig aus. Zum Jahresende 2005 lag die installierte Gesamtleistung in beiden Ländern jeweils bei 24 MWp. Obwohl in beiden Ländern die Bürokratie und Förderstruktur das Photovoltaik-Wachstum eher hemmt waren bis Ende 2015 in Österreich insgesamt rund 940 MWp und in der Schweiz 1.428 MWp an Photovoltaik-Anlagen installiert. Die ersten Hochrechnungen für 2018 sehen derzeit ein Wachstum von etwa 230 MWp für Österreich und etwa 300 MWp für die Schweiz vor. Somit werden mit Ende 2018 etwa 1,5 GWp an Photovoltaik-Anlagen in Österreich insgesamt installiert sein – und etwa 2,2 GWp in der Schweiz. Folglich ist dann die installierte Photovoltaik-Leistung in der Schweiz um 50 % höher als in Österreich.

Autor: DI Dr. Rupert Haslinger für OEKONEWS


Artikel Online geschalten von: / holler /