© klimabündnis Österreich
© klimabündnis Österreich

Geschäftsführerin Vollzeit (38 Wochenstunden)

Klimaschutz ist Teamwork.

Das Klimabündnis ist eine globale Partnerschaft zum Schutz des Klimas. Es verbindet europäische Gemeinden und Städte mit indigenen Völkern Südamerikas. In Österreich sind wir mit knapp 3.000 Gemeinden, Betrieben und Bildungseinrichtungen das größte Klimaschutz-Netzwerk. Gemeinsam mit Gemeinden, Ländern, Bund und der EU organisieren wir mit unseren Bundeslandvereinen in allen Bundesländern Projekte, Kampagnen und Schulungen.


Klimaschutz ist Teamwork. Wir suchen eine/n

Geschäftsführerin
Vollzeit (38 Wochenstunden), ab 1. Dezember 2020

Das Klimabündnis Österreich wird derzeit umstrukturiert. Die Aufgaben sind bereits auf die neue Position ausgerichtet. In dieser Position leiten Sie den Verband Klimabündnis Österreich und führen auch die Geschäfte der Klimabündnis Österreich GmbH. Sie sind verantwortlich für Budget und Personal, arbeiten in Abstimmung mit den Bundeslandvereinen, übernehmen die Koordination von internationalen und nationalen Projekten sowie die Führung eines Teams von rund 15 MitarbeiterInnen.

Ihre Aufgaben

• Projektakquise, Steuerung und Kontrolle der laufenden Projektarbeit (international und national) in den Bereichen Klimaschutz, Klimawandelanpassung und Klimagerechtigkeit
• Förderung der inhaltlichen Weiterentwicklung
• Jahresplanung, Budget- und Personalplanung des Verbandes und der GmbH und laufendes Controlling
• Koordinierung und enge Abstimmung mit dem Verbandsvorstand und den Bundeslandvereinen sowie mit der Europäischen Geschäftsstelle des Klimabündnis
• externe Vernetzung und Zusammenarbeit mit Förderstellen (international und national)
• Vertretung des Klimabündnis bei öffentlichen Terminen und Veranstaltungen



Ihr Profil

• abgeschlossenes, zum Aufgabengebiet passendes, Studium
• mehrjährige Führungserfahrung in relevanten Tätigkeitsbereichen
• sehr gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere in den Bereichen Finanz-, Personal- und Projektmanagement
• Kenntnisse in klimaschutzrelevanten Bereichen sowie in der österreichischen Umwelt- und Klimapolitik
• partizipativer Führungsstil, hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und hervorragende kommunikative Fähigkeiten
• Eigeninitiative, Innovationskraft, Verhandlungsstärke und Lösungsorientierung
• sehr gute Englischkenntnisse


Unser Angebot

Wir bieten einer engagierten Persönlichkeit ein sehr interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet in einem dynamischen, wertschätzenden Arbeitsumfeld mit hochmotivierten MitarbeiterInnen, Weiterbildungsmöglichkeiten und einem Arbeitsplatz in Wien mit sehr guter Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz. Als Einstiegsgehalt sind ¤ 4.500,00 brutto monatlich vorgesehen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit Foto und Motivationsschreiben per E-Mail bis 30. Oktober 2020 an bewerbung.gf@klimabuendnis.at senden.


Artikel Online geschaltet von: / Doris Holler /