© EU PVSEC / Bei der Konferenz in Frankeich
© EU PVSEC / Bei der Konferenz in Frankeich

EU PVSEC: Photovoltaik wird neue Welt für die Mobilität eröffnen, mit emissionsfreien Autos

2000 Deligierte aus 70 Ländern trafen sich in Frankreich und debattierten über neueste Entwicklungen

Marseille - Die 36. Europäische PV-Solarenergie-Konferenz und -Ausstellung (EU PVSEC) ging am Freitag nach fünf Konferenz- und vier Ausstellungstagen in Marseille zu Ende. Geleitet wurde die Konferenz von Florence Lambert, Direktorin von CEA Liten, Frankreich. Während der Konferenz traf sich die weltweite Gemeinschaft der Photovoltaik (PV) von der Politik über die Forschung bis zur Technologie, um über den Beitrag der PV zur Lösung der Herausforderungen des Klimawandels zu diskutieren.

Man war sich einige, dass PV die führende erneuerbare Energiequelle sein wird, um eine saubere Energiewende zu ermöglichen. Vor allem PV Elektrofahrzeuge werden einen wirklich emissionsfreien Transport vorantreiben.

Florence Lambert betonte, dass PV bald das nächste Kapitel ihrer Entwicklung schreiben wird, was heißt, dass diese dafür bereit ist, die drängenden Probleme des Klimawandels zu lösen. Es sei jetzt die wichtigste politische Option, eine massive Umstellung auf ein emissionsfreies Energiesystem zu beschleunigen. Europa hat die Herausforderung, wieder eine führende Rolle zu spielen, und im Rahmen der Veranstaltung wurden viele Möglichkeiten dazu diskutiert und vorgestellt.
Bei der diesjährigen PVSEC der EU waren 2000 Delegierte aus 70 Ländern anwesend, um 884 Präsentationen im Rahmen des wissenschaftlichen Programms sowie mehr als 120 zusätzliche Präsentationen in 12 parallelen Veranstaltungen zu hören. Internationale Aussteller aus der Forschung lockten Projektleiter und Entwickler an.

Robert Kenny, technischer Vorsitzender der Forschungsstelle der Europäischen Kommission meinte: „Die PV-Community überrascht uns jedes Jahr mit neuen Verbesserungen der Technologie, geringeren Kosten und Installationen von PV-Anlagen mit mehreren MW weltweit.“

Die nächste EU PVSEC - 37. Europäische PV-Solarenergiekonferenz und Ausstellung wird im September 2020 in Lissabon, Portugal, stattfinden.


Artikel Online geschalten von: / holler /