© VELUX
© VELUX

Sunlighthouse erstmals vorgestellt

Konzept ModelHome 2020 und Sunlighthouse wurden Fachpublikum zu präsentiert

Anstatt eines herkömmlichen Spatenstich-Events entschied sich VELUX Österreich, das Konzept ModelHome 2020 und das Sunlighthouse am 23. November 2009 im TechGate Vienna dem Fachpublikum zu präsentieren.

Im 19. Stock mit fantastischer Aussicht über die Stadt, wurden über 150 geladene Gäste – Architekten, Planer, Baumeister, Energieexperten, Journalisten und renommierte Persönlichkeiten der Baubranche - durch einen abwechslungsreichen Abend geführt.

Klima-Expertin Univ. Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb startete mit einem Vortrag über ‘Gebäude und Klima’. Danach stellte VELUX Österreich Geschäftsführer Michael Walter das Projekt ModelHome2020, die VELUX Vision nachhaltigen Bauens und die ersten Projektphasen des österreichischen "Sunlighthouse" vor. Architekt Juri Troy von Hein-Troy Architekten präsentierte dazu das architektonische und energetische Konzept.

Anschließend diskutierte eine renommierte Expertenrunde unter Moderation von Franziska Leeb über die zukünftige Rolle von CO2-Emissionen am Bau.

Am Podium waren DI Georg Pendl, Präsident der österreichischen Architektenkammer, Ing Günter Lang, Geschäftsführer IG Passivhaus Österreich, O.Univ.Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb, Universität für Bodenkultur
Prof. DI Dr. Renate Hammer, Donau Universität Krems, Dr. Hanns Moshammer, Medizinische Universität Wien und Institut für Umwelthygiene
sowie Arch. Lone Feifer, Projektleiterin von VELUX ModelHome 2020.

Abschließend hatte das begeisterte Publikum Zeit zum Networking und erfuhr bei Wanderausstellung ModelHOme2020 alle Details über die weiteren Velux Projekte in diesem Bereich in Europa.

Das Sunlighthouse: Ein CO2-neutrales Einfamilienhaus - Der Mensch im Mittelpunkt

Gebäude repräsentieren 40% des weltweiten Energieverbrauchs. Maximale Energieeffizienz bei minimaler Nutzung fossiler Energien
hat höchste Priorität.

In der EU verbringen wir 90% unserer Zeit in Innenräumen. Lebensqualität, ein gesundes Innenraumklima mit frischer Luft und viel Tageslicht ist uns ebenso wichtig wie Energieeffizienz und CO2-Reduktion.

ModelHome 2020 – ein europaweites Projekt

Mit dem Projekt ModelHome2020 will Velux aktiv Verantwortung nehmen und europaweit ein starkes Signal für nachhaltiges Bauen setzen.

Insgesamt werden 6 Häuser in unterschiedlichen Klimaregionen errichtet.
Diese 6 Experimente repräsentieren die Vision, heute schon CO2-neutrale Gebäude mit einem hohen Grad an Lebensqualität zu verwirklichen. Eines dieser beispielhaften Häuser soll in Österreich errichtet werden.


Artikel Online geschalten von: / holler /